ICSI

Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI)

Bei der klassischen IVF kann die Befruchtung organisch erfolgen, indem Spermien und Eizellen in einer Schale kombiniert werden. Mit diesem Ansatz können Embryologen sehr wenig Einfluss auf den Prozess nehmen und sind im Wesentlichen gezwungen, der Natur ihren Lauf zu lassen.

Bei der ICSI wird ein einziges bewegliches Spermium mit gesunder Struktur unter dem Mikroskop direkt in die Eizelle injiziert. Dieses einfache, aber wirkungsvolle Verfahren gibt dem Embryologen mehr Kontrolle über die Befruchtung.

Kontaktaufnahme

Ob Sie bereit sind, Ihren ersten Besuch in unserer Klinik zu planen oder nur Fragen haben -
füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
warning