Erfolgsquote

Meistens-

IVF 45-55%
ED 60-65%

Gesetzliche Voraussetzungen

Mindestalter der Frau – 22 Jahre (bei der doppelseitige Obstruktion der Eierstöcke 18 Jahre)

Höchstalter bei der Frau – 49 Jahre

Bei unverheirateten Paaren wird die Zustimmung des Mannes verlangt.

Bei allein stehende Person oder Personen in gleichgeschlechtlicher Beziehung darf keine Kinderwunschbehandlung durchgeführt werden.

Kosten

Die Krankenkassen bezahlen die Grundleistungen bei den ersten drei IVF Zyklen. Falls in den ersten zwei Zyklen nur ein Embryo übertragen wurde, kann der 4. Zyklus bezahlt werden.

Beispiele der Nebenkosten:

  • für die Medikamente bis 400,- EUR pro Zyklus
  • bei der Eizellspende durchschnittlich 1000,- EUR
  • bei der Samenspende cca 100,- EUR

Spende

Eizellspende – gesetzliche Grundbedingungen – die Spenderin sollte im Alter von 18 – 35 Jahren und gesund sein. Die Zentren stellen noch weitere, individuelle Bedingungen für die Spenderinnen.

Spermaspende – gesetzliche Rahmenbedingungen – der Spender sollte im Alter von 18 – 40 Jahren und gesund sein. Auch hier stellen die Zentren weitere, individuelle Bedingungen für die Spender.

Die Spende ist anonym.

Eine Chance nicht nur für Einheimische

Dank der vielen sehr positiven Umständen – wie hohe Professionalität der Ärzte (und des anderen medizinischen Personals), Top-Ausstattung der Kliniken, guten Sprachkenntnissen, günstigen Kosten, hohem Standard anderer Dienstleistungen oder guter Verkehrsverbindung mit der ganzen Welt – werden viele sehnsüchtige Eltern, deren Kinderwunsch bisher leider erfolglos blieb, von Tschechien angelockt.